Wandverkleidung für Leichtbauhallen – so passt es für Ihren Lagerbedarf

Das Gerüst ist immer gleich: stabile und langlebige Aluminiumprofile. Doch je nach Wandverkleidung können die Leichtbauhallen für verschiedene Anforderungen eingesetzt werden. Vor allem eine Frage ist für Unternehmen entscheidend.

Wer mehr Lagerfläche benötigt, steht beim Bau einer Leichtbauhalle vor der Entscheidung:

  • Kaltlhalle kaufen oder mieten
  • Warmlagerhalle kaufen oder mieten

Herchenbach bietet die Kaltlagerhalle als Safe+, die Warmlagerhalle als Therm+ an. Informieren Sie sich mit unserem Rückrufservice über die Wandverkleidung für Leichtbauhallen – so passt es für Ihren Lagerbedarf.

  • Freitragende Breiten von 5 bis 40 Metern
  • Kurze Bauzeit (1000 m² in 5 Tagen)
  • „Full-Service“ mit umfangreichem Beratungsangebot
  • Wirtschaftlichkeit bei Miete und Kauf
  • Bauen ohne Fundament

Kalthalle und Warmlagerhalle im Vergleich

Beide Ausführungen, die Kalthalle und die Warmlagerhalle, bieten Vorteile. Je genauer Unternehmen ihren Bedarf analysieren, desto besser lässt sich das richtige Modell Kaltlagerhalle oder Warmlagerhalle umsetzen. Wer nur einen Witterungsschutz für unempfindliche Güter sucht, ist mit Cover+, einer Überdachung aus hochwertigem Dachtextil mit offenen Seiten, am besten bedient. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unseren Rückrufservice. Wir beraten Sie gerne zu Ihrer neuen Lagerhalle. Bei uns finden Sie für jeden Lagebedarf das optimale Angebot.

Die VorteileKaltlagerhalleWarmlagerhalle

Kurze Bauzeit

(1000 m² in 5 Tagen)

jaja

Alle Maße aus dem
Herchenbach-Baukasten
plus Sonderstatiken

jaja

Witterungsschutz

jaja

Diebstahlschutz

jaja

Kondenswasserschutz

jaja

Wärmedämmung

neinja
Schalldämmungneinja

Einfacher Austausch einzelner Elemente bei Beschädigung

jaja

Nachhaltigkeit: Weiterverwendung in neuen Projekten bei Hallen zur Miete

jaja

In unterschiedlichen
RAL-Farben erhältlich

jaja

 

Kalthalle günstig kaufen oder mieten

Kalthallen bieten robusten Schutz vor Witterungseinflüssen. Außerdem lassen sich Waren und Maschinen besser vor Diebstahl schützen. Geeignet sind sie allerdings nur für temperaturunempfindliche Ware.

Die Anwendungsgebiete für Leichtbauhallen mit einer Wandverkleidung aus Trapezblech sind:

  • Lagerung unempfindliche Güter
  • Logistik- und Verteilerzentrum
  • Fahrzeughalle
  • Flugzeughangar
  • Wartung und Instandhaltung

Wandverkleidung aus Trapezblech

Trapezbleche finden vor allem im Gewerbe und Industriebau (so beim Bau von Leichtbauhallen) vielfältige Anwendungen. Sie sind im Gegensatz zu Wellprofilen im Querschnitt trapezähnlich gekantete Profilbleche. Durch das Kanten der Profiltafeln erhöht sich das Flächenträgheitsmoment. So kann trotz eines geringen Materialeinsatzes eine enorme Steigerung des Tragvermögens erreicht werden. Kunden profitieren:

  • geringer Aufwand für Transport und Lagerung
  • geringes Gewicht
  • geringe Herstellungskosten
  • kurze Bauzeit durch vorgefertigte Elemente
  • einfache Montage

 

Herchenbach bietet Trapezbleche im Standard in Weißaluminium an. Auf Kundenwunsch können sie in unterschiedlichen RAL-Farben geliefert werden.  

 

Schutz durch Warmlagerhalle - Kauf oder Miete

Leichtbauhallen mit einer Wandverkleidung aus Iso-Paneelen bieten nicht nur Wärmeschutz im Sommer sondern auch Kälteschutz im Winter. Durch die besonderen Dämmeigenschaften schützen sie vor Heizverlusten. Wärmegedämmte Lagerhallen eigenen sich besonders als:

Gewerbe-, Produktions- oder Verkaufshallen

  • Zur Lagerung empfindlicher Güter
  • Als Hallen für Werkstatt und Montage
  • Für Ausstellung und Verkauf
  • Für Produktion und Fertigung
  • Als Paketdepots und Gepäckverteilung

Iso-Paneele als Wandverkleidung

Herchenbach verwendet Iso-Paneele mit exzellenten Wärmedurchgangswerten (0,31 W/m²K). Die Iso-Paneele, die zur Wandverkleidung der Aluminiumhallen verwendet werden, sind wärmedämmend und wartungsarm. Der Schaumkern aus Polyurethan ist mit zwei Außenschalen aus Stahl umhüllt. Durch die guten Dämmeigenschaften reduziert sich der Energieaufwand beim Beheizen der Lagerhalle. Außerdem garantieren Iso-Paneele Lärmschutz. Herchenbach liefert im Standard Iso-Paneele in Grauweiß oder Aluminiumweiß. Weitere RAL-Farben sind als Sonderwünsche erhältlich.

  • Geringes Eigengewicht
  • Exzellente Wärmedämmung
  • Schallschutz
  • vorgefertigte Elemente ermöglichen kurze Bauzeit
  • einfach zu montieren 
  • leicht auszutauschen

Arbeitsschutz in Leichtbauhallen

Doch welche Temperaturen sind in einer Halle zulässig, wenn sie nicht als reine Lagerfläche genutzt wird, sondern dauerhaft als Arbeitsplatz von Mitarbeitern? Der Gesetzgeber hat die „gesundheitlich zuträgliche Temperatur“ festgelegt.

An Arbeitsplätzen sollen, je nach Schwere der Arbeit, mindestens zwischen 12 Grad Celsius und 20 Grad Celsius herrschen. In Sozialräumen (beispielsweise für Pausenzeiten oder Bereitschaftsdienste) sind es mindestens 21 Grad Celsius. Kann allerdings die Temperatur durch technische Maßnahmen nicht erreicht werden, beispielsweise weil es sich um Kühlräume beziehungsweise Lagerhallen handelt, reicht es, wenn der Arbeitsgeber ausreichend wärmende Arbeitskleidung und entsprechende Pausen in einem beheizten Pausenraum ermöglicht. Vereinbart werden kann auch, dass der Arbeitgeber warme Getränke zur Verfügung stellt.

Mindestwert der
Lufttemperatur
in Arbeitsräumen
SitzenStehen, Gehen
Leichte Hand- und Armarbeit+ 20 ° C+ 19° C
Mittelschwere Hand-, Arm oder Beinarbeit+ 19° C+ 17° C
Schwere Hand-, Arm oder Beinarbeit-----------+ 12° C

Welche Werte wollen Sie für Ihre Lagerhalle erreichen? Sprechen Sie uns an.

Fazit: Wandverkleidung für Leichtbauhallen

Herchenbach baut Hallen zur Anwendung in der Industrie. Unsere Kunden kommen aus der Automobilbranche, der Lebensmittelindustrie, Bauwirtschaft, Logistik und Verpackungs- und Papierverarbeitungsindustrie. Bei der Wandverkleidung einer Leichtbauhalle ist für Unternehmen vor allem eine Frage wichtig: Wie muss die Temperatur in der Halle sein? Bei temperaturunempfindlichen Gütern sind Trapezbleche die schnelle und einfache Lösung. Ist Frostschutz wichtig oder sollen Heizverluste verhindert werden, sind Wandverkleidungen aus Iso-Paneelen eine sinnvolle und praktische Alternative. Kommen Sie mit uns ins Gespräch. Wir finden gemeinsam mit Ihnen Ihre optimale Lagerlösung.

Diesen Artikel teilen

Sie wollen mehr Informationen?