Leidenschaft + Verantwortung als

Teamleiter*in Supply Chain Management (40 % Home Office Option)

Wir sind ein eigentümergeführter mittelständischer Full-Service Dienstleister für modulare Lagerlösungen in Systemleichtbauweise. Zu unseren Kunden zählen namhafte DAX-Unternehmen ebenso wie mittelständische Unternehmen in ganz Europa. Dabei vereinen wir die Kontinuität eines fast 100-jährigen Traditionsunternehmens mit der Dynamik und der Wachstumskurve eines erfolgreichen Startups. Mit unseren eigenentwickelten Produktlösungen und unserer mehrfach mit dem Top 100 Innovator-Preis ausgezeichneten, hochgradig digitalisierten Prozesslandschaft setzen wir Maßstäbe für unsere Kunden. Auf dieser Grundlage und nicht zuletzt dank der beeindruckenden Teamleistung unserer über 100 Mitarbeitenden in vier europäischen Ländern haben wir es geschafft, uns seit Jahren einen festen Platz unter den Marktführern dieses Segments zu sichern. Aber auch hinter den Kulissen schaffen wir es zu begeistern: Unsere moderne und offene Unternehmenskultur wurde auch 2022 wieder mit den Auszeichnungen „Kununu TOP Company“ und „Focus TOP Arbeitgeber im Mittelstand“ geehrt.

Nach mehreren Jahren starken Wachstums in einer Zeit hochgradig dynamischer Ereignisse und Entwicklungen möchten wir die im Unternehmen bislang in Teilen verstreuten Supply Chain Funktionen in einer modern organisierten und effizienten Einheit bündeln. Um uns in diesem strategisch höchst relevanten strukturellen Vorhaben zu unterstützen und die neugeschaffene Einheit fachlich, disziplinarisch und strategisch zu führen und stetig weiterzuentwickeln, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Teamleiter*in Supply Chain Management. Neben den bislang getrennt organisierten Einkaufsbereichen und Teilen unseres Site Management und Procurement wird die neue Einheit auch die Themen Lieferantenmanagement, (montagebezogene) Dienstleistungen, Bestandsüberwachung und Materialflüsse verantworten. Ziel ist die nachhaltige Organisation und stetige Verbesserung der Material- und Dienstleistungsflüsse, um Kosten für Nachlieferungen und Fehllieferungen zu reduzieren, den Materialfluss durch ein durchdachtes JIT-Konzept an den konkreten Montagefortschritt anzupassen und abteilungsübergreifende Schnittstellen zu minimieren.

Wir sehen in dieser Rolle einen Menschen mit mehrjähriger Erfahrung in einer Schlüsselposition in den Bereichen Supply Chain Management, Demand Planning, Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung oder Einkauf / Beschaffung in einem bestenfalls internationalen und projektbasierten Umfeld. Erfahrungen in oder zumindest Berührungspunkte mit der Baubranche, egal ob Anlagenbau, Industriebau, Ingenieurbau, Hochbau, Tiefbau oder Infrastrukturbau sind klar von Vorteil, werden aber nicht zwingend vorausgesetzt. Erfahrungen in anderen, hochgradig prozessorientierten, projektbasierten und schnelldrehenden Branchen bspw.  dem Umfeld von Automobil / Automotiv oder Luft- und Raumfahrt können aus unserer Sicht ebenfalls eine gute Grundlage bieten. Wichtig ist ein exzellentes gesamtbetriebswirtschaftliche Verständnis über die einzelnen Bestandteile der Supply Chain hinaus, eine hohe Affinität zu digitalisierten Prozessen und Tools sowie eine gewisse Hands-on Mentalität auch als Führungskraft. Fließende Englischkenntnisse und ausgeprägte Verhandlungskompetenzen sollten mit den genannten Vorerfahrungen vorausgesetzt werden können. Zumindest erste fachliche Führungserfahrung für eine feste Einheit setzen wir ebenfalls voraus, die Führung von reinen Projektteams wird der Aufgabe aus unserer Sicht an dieser Stelle leider nicht gerecht.

Sie erhalten hier die Chance, die künftige Entwicklung eines der deutschen Marktführer seiner Branche auf dem Weg der fortschreitenden Internationalisierung als Teil des Führungskreises aus der ersten Reihe aktiv mitzugestalten und Ihre Vision eines modernen SCM dabei mit hohen Freiheitsgraden und geschlossener Rückendeckung der Geschäftsleitung umzusetzen.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Führung des ca. 6-köpfigen Supply Chain Management Teams.
  • Steuerung und Überwachung der gesamten Material- und Dienstleistungsflüsse unserer europaweiten Bauprojekte.
  • Verfolgung einzelner Baufortschritte und Einleitung geeigneter Maßnahmen, um abgestimmte Zeitpläne kostenoptimal umzusetzen.
  • Überwachung und kontinuierliche Optimierung von Lagerbeständen und Warenflüssen.
  • Suche, Auswahl und Qualifizierung geeigneter Lieferanten für definierte Materialgruppen und Dienstleistungen.
  • Kontinuierliche Optimierung der gesamten Supply Chain (Abläufe, Equipment, Materialien) zur Steigerung der Qualität und Reduktion der Kosten.
  • Verantwortung für die Verhandlung und Umsetzung von Rahmenverträgen für definierte Warengruppen.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches und / oder technisches Studium
  • Fundierte praktische Erfahrungen in den Bereichen Supply Chain Management, Demand Planning, Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung oder Einkauf / Beschaffung in einem bestenfalls internationalen und projektbasierten Umfeld.
  • Zumindest erste Führungserfahrung für eine feste Einheit (keine reinen Projektteams).
  • Erfahrung in der Arbeit mit einem ERP-System zur Bestellung und zur Verwaltung von Prognosen, Ressourcen und Beständen
  • Erfahrung in der Analyse und Erstellung von Managementberichten
  • Fließende Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Ein motivierender und entwicklungsorientierter Führungsstil in Verbund mit stark ausgeprägtem unternehmerischem Denken und Handeln

Ihre Vorteile

  • Unbefristete Festanstellung bei einem kontinuierlich wachsenden, inhabergeführten Marktführer in krisenfester Branche
  • Mehrfach ausgezeichnetes Arbeitsumfeld (Kununu TOP Company / Focus Top Arbeitgeber im Mittelstand)
  • Option auf einen Firmen-PKW mit Tankkarte zur Privatnutzung
  • Moderne Organisation mit hochgradig digitalisierter System- und Prozesslandschaft
  • Strukturiertes Onboarding & Individuelle Einarbeitung
  • Langfristig zugesicherte Option auf 40% Home Office (2 Tage / Woche)
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Regelmäßige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Seminare & Schulungen (inhouse & extern)

Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne mit ein paar einleitenden Worten zu Ihrer Person und Motivation und dann bestenfalls auf ein erstes digitales Kennenlernen in Bild und Ton!

PS: Bei Fragen vorab erreichen Sie mich jederzeit auch per Mail unter bewerbungen@herchenbach.de sowie auf XING oder LinkedIN unter "Manuel Bartel" Head of Talent Acquisition". Sollten Sie sich zu einer Bewerbung über die angegeben E-Mail Adresse entschließen, bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer Kündigungsfrist.  

Herchenbach Industrial Buildings GmbH | Löhestraße 6, 53773 Hennef