Leidenschaft + Verantwortung als

Teamleiter*in Projektmanagement (bis zu 40% Remote / Home Office Option)

Wir sind ein eigentümergeführter, mittelständischer Full-Service Dienstleister für modulare Lagerlösungen in Systemleichtbauweise. Zu unseren Kunden zählen DAX-Unternehmen ebenso wie mittelständische Unternehmen und Konzerne in ganz Europa. Dabei vereinen wir die Kontinuität eines fast 100-jährigen Traditionsunternehmens - gegründet 1924 - mit der Dynamik und der Wachstumskurve eines erfolgreichen Startups. Mit unseren eigenentwickelten Produktlösungen und unserer mehrfach mit dem Top 100 Innovator-Preis ausgezeichneten, hochgradig digitalisierten Prozesslandschaft, setzen wir Maßstäbe für unsere Kunden. Auf dieser Grundlage und nicht zuletzt dank einer beeindruckenden Teamleistung unserer über 100 Mitarbeitenden in vier europäischen Ländern, ist es und gelungen, uns einen festen Platz unter den Marktführern dieses Segments zu sichern. Aber auch hinter den Kulissen schaffen wir es zu begeistern: Unsere moderne und offene Unternehmenskultur wurde auch 2022 zum wiederholten Male mit den Auszeichnungen „Kununu TOP Company“ und „Focus TOP Arbeitgeber im Mittelstand“ geehrt.

Unsere Kolleg*innen aus Marketing und Sales übertreffen sich jedes Jahr aufs Neue selbst, wodurch auch unser Projektvolumen kontinuierlich wächst. Hinzukommt, dass auch unsere Kunden in der Struktur immer größer, bedarfsseitig komplexer, in der Ausrichtung internationaler und in der Betreuung häufig auch anspruchsvoller geworden sind. Im Zuge dieser Entwicklung ist auch unser internationales Projektmanagement Team in der Firmenzentrale in Hennef in den vergangenen Jahren stark mitgewachsen und umfasst derzeit 10 Kolleg*innen. Unser Projektmanagement nimmt dabei eine innerhalb der Baubranche vergleichsweise organisatorische und kommunikativ geprägte Rolle ein. In technisch kniffeligen Fragen erhält die Abteilung tatkräftige Unterstützung von den Kollegen*innen aus Engineering und „Technical Solutions“ - letzteres eine Art technische Inhouse Beratung. Als Dreh- und Angelpunkt unseres operativen Projektgeschäfts, fungieren unsere Projektmanager*innen daher in erster Linie als kommunikationsstarke Koordinator*innen, Dirigent*innen, Moderator*innen und Deeskalationsstellen zwischen externen (Kunden/Bauherren, Baubehörden, Dienstleistern und Lieferanten) und internen (Einkauf, Vertrieb, Technik und Montage) Projektpartnern. Ab dem Moment der Projektübergabe aus dem Sales, bis zur Schlüsselübergabe an den Kunden, sind unsere Projektmanager innerhalb des Projektes aus dem Innendienst oder dem Home Office heraus im Lead, halten alle Fäden in der Hand und behalten stets den Überblick über Zeit-, Qualität- und Kostentreue Ihrer Projekte. In Fällen von unerwarteten Hindernissen und Problemstellungen im Projekt- oder Bauablauf, identifizieren sie darüber hinaus praktikable Lösungen und koordinieren die Ausführung der Umsetzung durch die Kolleg*innen der benachbarten Abteilungen.

Vor dem Hintergrund unserer mitarbeiterorientierten Führungskultur, welche unter anderem auf einer in unseren Augen handlebaren Führungsspanne von maximal 6 Mitarbeiter*innen pro Führungskraft basiert, ergibt sich aus der aktuellen Abteilungsgröße schon allein rechnerisch die Notwendigkeit einer weiteren Führungskraft. Ein weiterer elementarer Baustein unserer Führungskultur ist unsere Definition der „dienende“ Führungskraft. D.h. sich zu ca. 60 % Ihrer Zeit auf die Unterstützung und die Weiterentwicklung Ihres Teams zu fokussieren und nur in Ausnahmefällen auch eigene, dann i.d.R. besonders kritische oder relevante Projekte, selbst operativ zu steuern. Darüber hinaus arbeiten Sie auch bei strategisch-prozessualen Themen und Sonderprojekten mit und unterstützen dabei aktiv bei der Weiterentwicklung der Abteilung.

Von Ihren mehrjährigen Erfahrungen in der Kommunikation mit Kunden und Dienstleistern in einem schnelldrehenden und technisch geprägten und internationalen Projektumfeld, können sicherlich alle Teammitglieder gleichermaßen profitieren. Erfahrungen im Hallenbau setzen wir dabei nicht voraus. Andere Bereiche des Systembaus, der klassische Hochbau, Ingenieurbau, Industriebau, Holz- oder Metallbau, der Funkmast-, Solaranlagen- und Windkraftanlagenbau oder auch der klassische Maschinenbau und Anlagenbau, bieten aus unserer Sicht beispielhaft ebenfalls eine gute Grundlage. Wichtig sind uns zumindest erste Führungserfahrung, eine hohe Affinität zu digitalen Tools und sehr gute Englischkenntnisse. Darüber hinaus passen Sie zu uns, wenn Sie Spaß an Erfolg, eine von Haus aus ausgeprägte Leistungsbereitschaft und ein echtes Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung und aktiver Mitgestaltung mitbringen!

Ihre Aufgaben

  • Aktive Steuerung, fachliche Führung, Unterstützung und Weiterentwicklung eines Teams von perspektivisch ca. fünf Projektleiter*innen als kontinuierliche*r Coach, Sparringspartner*in, Mentor*in und Challenger „on the job“ und „off the job“
  • Regelkommunikation mit den Teammitgliedern im wöchentlichen Team-Meeting sowie in individuellen zweiwöchentlichen, halbjährlichen und jährlichen Gesprächen (inklusive Performanceevaluation, Entwicklungsplänen und der Vermittlung von Zielvereinbarungen)
  • Steuerung und Überwachung der Projekte des verantworteten Teams auf Status- und Zeitleiste sowie bei Bedarf auch durch aktiven Eingriff im Kontext von Eskalations- und Deeskalationsmaßnahmen
  • Eigenständige Planung und Steuerung von besonders kritischen, strategisch relevanten oder komplexen Projekten
  • Übergeordnetes Schnittstellenmanagement auf Projekt-Ebene in Kooperation mit den Führungskräften der benachbarten Abteilungen
  • Performance- und Ergebnisverantwortung der Einheit auf Basis von für die Unternehmens- und Abteilungsziele relevanten KPI
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Abteilung bspw. in Bezug auf Prozessverbesserungen, Standardisierungen, Schnittstellenmanagement, Abteilungscontrolling, Personalentwicklung und Sonderprojekten

Ihr Profil

  • Mehrjährige praktische Erfahrung im eigenverantwortlichen Projektmanagement bzw. der Projektleitung oder Projektsteuerung in einem technisch geprägten, bestenfalls internationalen Umfeld (bspw. Automobil / Automotiv, Maschinenbau, Anlagenbau, Ingenieurbau, Infrastrukturbau, Industriebau, Holz- oder Metallbau, Industrieller Gerüstbau, der Funkmast-, Solaranlagen- und Windkraftanlagenbau)
  • Zumindest erste fachliche Führungserfahrung 
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten - insbesondere auch in kritischen Situationen - in verhandlungssicherem Deutsch und praxistauglich Englisch in Wort und Schrift
  • Leistungsbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit, hohe Eigenmotivation und Spaß an Mitgestaltung und Weiterentwicklung Ihrer eigenen Person und Ihres Teams 
  • Sicherer Umgang mit MS-Office sowie Erfahrungen mit und eine hohe Affinität zu digitalen Tools (ERP, CRM, Projektmanagementtools). Berührungspunkte mit CAD-Programmen sind von Vorteil aber nicht zwingend vorausgesetzt
  • Bereitschaft zu regelmäßigen (ca. 3 Tage / Woche) Coaching bzw. Coworking Tagen mit den Teammitgliedern in Hennef oder alternativ im Home Office der Kolleg*innen sowie in geringem Umfang projektbezogene sporadische nationale und ggf. internationale Reisebereitschaft 

Ihre Vorteile

  • Verantwortungsvolle Aufgabe am operativen Herzstück eines inhabergeführten und außerordentlich wachstumsstarken Marktführers mit erwiesenermaßen krisenfestem Geschäftsmodell
  • Ausgezeichnetes Arbeitsumfeld (Kununu TOP Company / Focus Top Arbeitgeber im Mittelstand) mit moderner Prozess- und Systemlandschaft sowie ausgesprochen mitarbeiterorientieren Führungskultur
  • Strukturiertes Onboarding & Individuelle Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office Option von 40%
  • Ein Firmen-PKW auch zur Privatnutzung sowie die Option auf ein Jobrad
  •  30 Tagen Urlaub
  • Regelmäßige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Seminare & Schulungen (inhouse & extern)

Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne mit ein paar einleitenden Worten zu Ihrer Person und Motivation und dann bestenfalls auf ein erstes digitales Kennenlernen in Bild und Ton!

PS: Bei Fragen vorab erreichen Sie mich jederzeit auch per Mail unter bewerbungen@herchenbach.de sowie auf XING oder LinkedIN unter "Manuel Bartel" Head of Talent Acquisition". Sollten Sie sich zu einer Bewerbung über die angegeben E-Mail Adresse entschließen, bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer Kündigungsfrist.

Herchenbach Industrial Buildings GmbH | Löhestraße 6, 53773 Hennef