Schnellbauhallen - sofort mehr
Lagerfläche

Günstig bauen im Baukastensystem

Schnellbauhallen haben einen unschlagbaren Vorteil: Die mobilen Hallen können zu einem günstigen Preis kurzfristig eingesetzt werden. Während sich der Bau eines Massivbaus über Monate hinzieht, ist der Bau im Baukastensystem schnell aufgebaut.1000 m² Leichtbauhalle werden in einer Woche montiert. Statt eines zeitaufwändigen Fundaments ist in vielen Fällen die schnelle und sichere Verankerung mit Erdnägeln möglich. Schnellbauhallen kaufen oder mieten ist die Lösung zum günstigen Preis, wenn kurzfristig eine Lagerhalle oder eine Logistikhalle gebraucht wird.

  • Sofort mehr Lagerfläche zum günstigen Schnellbauhallen Preis
  • Einfache Erweiterung der Hallenkapazitäten
  • Nutzbar als Lagerraum, Werkzeughalle, Fahrzeugunterstand. Ausstellungsraum, Logistikfläche und vieles mehr

Schnellbauhalle bauen - drei Varianten

Cover+

Cover+ ist eine reine Bedachung in Schnellbauweise aus Aluminiumprofilen und einem hochreißfesten Industrietextil. Als Tunnel oder Vordach wird Cover+ eingesetzt für die witterungsunabhängige Kommissionierung. Witterungsschutz für unempfindliche Güter ist mit der Bedachung ebenfalls schnell und einfach möglich.

Mehr erfahren
Safe+

Die Schnellbauhalle mit Wänden aus robusten Trapezblech ist eine kostengünstige Lösung, wenn schnell mehr Lagerfläche benötigt wird. Die Kalthalle bietet Witterungsschutz und Diebstahlschutz für temperaturunempfindliche Güter. Auch als Fahrzeughalle oder Flugzeughangar sowie als Logistik und Verteilerzentrum wird sie eingesetzt.

Mehr erfahren
Therm +

Die isolierte Schnellbauhalle hat eine Wandverkleidung aus Iso-Paneelen. Der Bau wird als Lagerhalle für empfindliche Güter eingesetzt, eignet sich aber genauso als Werkstatt oder Montagehalle. Ausstellungräume und Verkaufshallen oder die Einrichtung von Paketdepots sind dort ebenfalls möglich.

Mehr erfahren

Was ist eine Schnellbauhalle?

Mobile Schnellbauhallen zum Kaufen oder Mieten werden aus industriell vorgefertigten modularen Einzelteilen am Standort montiert. Dieses Baukastensystem macht den Aufbau einfach und senkt den Schnellbauhallen Preis. Durch die Wahl der passenden Hallengröße und des Zubehörs können die Schnellbauhallen zum günstigen Preis optimal an die Unternehmensbedürfnisse angepasst werden.

Das Gerüst besteht in der Regel aus Aluminiumprofilen oder Stahl. In die Profile werden die Wandverkleidung und die Bedachung eingebaut. Einzelteile werden nicht individuell angefertigt und können in kürzester Zeit bestellt werden.

Im Baukastensystem lässt sich die mobile Schnellbauhalle zum günstigen Preis erweitern. Außerdem ist sie einfach demontiert. Fast 100 % der Bauteile können wiederverwendet werden. Das macht die Schnellbauhalle preiswert und nachhaltig.

Wie schnell ist eine Schnellbauhalle aufgebaut?

Eine 1000 m² Halle ist in einer Woche montiert. Darin eingerechnet ist die Zeit für die Verankerung mit Erdnägeln. Gebaut wird die Schnellbauhalle zum Kaufen oder Mieten als Systemhalle

Für über 500 Leichtbauhallen liegen bei Herchenbach fertige Statiken vor. Eine zeitaufwändige Einzelstatik ist nicht notwendig, das senkt den Schnellbauhallen Preis. Bereits im ersten Expertengespräch kann das Gebäude konfiguriert werden. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Schlüsselübergabe vergehen nur wenige Wochen.

Wie funktioniert die Montage?

Eine Woche dauert die Montage einer mit Erdnägeln verankerten Schnellbauhalle. Dazu werden Ankerplatten mit Erdnägeln im Boden befestigt. Dann erfolgt der eigentliche Bau.

  1. Gerüst aus Aluminiumprofilen und Wandverkleidung: In die Ankerplatten werden die Hallenprofile eingesetzt. Je nachdem, ob es sich um eine Kalthalle oder eine isolierte Halle handelt, werden Trapezbleche oder Iso-Paneele als Wandverkleidung befestigt.
  2. Hochreißfestes Industrie PVC als Dachplane: Anschließend wird ein hochreißfestes Industrie-PVC als Dachplane eingezogen. Eine Innenplane als Kondenswasserschutz kann ebenfalls angebracht werden. Abhängig von den Anforderungen an den Schnellbauhallen Bau stehen unterschiedliche Tore und Türen zu Auswahl.
  3. Genau abgestimmtes Zubehör. Die Hallenbau-Experten beraten zudem, welches Zubehör sinnvoll ist. Da die Dachplane lichtdurchlässig ist, kann bei Tageslicht auf die Beleuchtung verzichtet werden.

FAQs zu Schnellbauhallen

Im Baukastensystem lassen sich mobile Schnellbauhallen zum Kaufen oder Mieten ab einer Breite von 5 Metern bis zu großen freitragenden Breiten bauen (einen Überblick gibt es hier über die Hallengrößen). Auch doppelschiffige Hallen sind möglich. Traufhöhen werden von 3,4 bis 6,4 m angeboten. Die Länge der Halle ist frei wählbar. Die Menge der Hallenprofile kann in einem Binderanstand von 4 oder 5 Metern beliebig erweitert werden.

Ist ein Platz gepflastert, geschottert oder asphaltiert, eignet er sich in der Regel für den Aufbau einer Schnellbauhalle, die mit Erdnägeln verankert wird. Sicherheit gibt die Vormontage-Untersuchung. Sie wird als Zusatz-Leistung beim Schnellbauhallen Bauen angeboten. Auf Mutterboden ist der Bau einer Schnellbauhalle mit Erdnägeln nicht möglich.

Herchenbach baut Schnellbauhallen mit Aluminiumprofilen. Das hat viele Vorteile. Schnellbauhallen aus Aluminium sind bei hoher Standfestigkeit deutlich leichter als Bauten aus Stahl. In vielen Fällen ist eine schnelle und günstige Erdnagelverankerung möglich. Gleichzeitig steht der Bau in Bezug auf Windlasten und Schneelasten massiven Gebäuden in nichts nach. Für die Leichtbauhallen gelten bei Wind- und Schneelasten die gleichen europäischen Normen wie für Beton oder Mauerwerksbau.

Schnellbauhallen sind nach DIN 13782 als „fliegende Bauten“ zugelassen. Bis zu sechs Monate können sie ohne Baugenehmigung genutzt werden. Damit kann die Schnellbauhalle zum Kaufen oder Mieten direkt nach dem Aufbau voll eingesetzt werden In der Zwischenzeit unterstützen die Hallenbau-Experten beim Einholen der Baugenehmigung. Danach ist die Halle nach DIN 1991 mit Baugenehmigung für den dauerhaften Bau zugelassen.

Schnellbauhallen zum Kaufen oder Mieten sind schnell umgesetzt. Besteht der Lager- oder Logistikbedarf jedoch länger, stehen sie über einen langen Zeitraum stabil und sicher. Nach DIN 1991 sind Leichtbauhallen mit Baugenehmigung für dauerhaften Bau zugelassen. Hallen von Herchenbach sind für eine Standzeit von 50 Jahren zertifiziert.

Schnellbauhallen können in vielen Fällen auf vorhandenem Untergrund ohne Fundament gebaut werden. Die Aluminiumprofile werden mit Erdnägeln schnell und einfach im Boden verankert. Die Größe und die Menge der Erdnägel hängen nicht nur von der Hallengröße ab, sondern auch von der Windzone, in der die Schnellbauhalle gebaut wird.

  • Bei Schnellbauhallen ohne Fundament reduziert sich die Bauzeit um 4 Wochen.
  • Ein Hallenbau von 1000m² kostet ohne Fundament 100 000 Euro weniger.
  • Wird die Schnellbauhalle nicht mehr gebraucht, lässt sich der Bau komplett entfernen. Die einzelnen Bauteile werden in anderen Hallen weiterverwendet.

Was kostet eine Schnellbauhalle?

Schnellbauhallen Kosten sind durch die modulare Bauweise und die schnelle Montage äußert günstig. Bei hoher Stabilität kosten Schnellbauhallen deutlich weniger als Stahlhallen oder Massivbauten aus Stahlbeton. Die Schnellbauhallen Kosten setzen sich aus den Preisen für den Bau, die Planung, die Montage und (bei Bedarf) das Fundament zusammen.

Kosten für die Halle

Bei der modularen Bauweise werden die Einzelteile industriell vorgefertigt. Damit sind Kosten für die Bauteile deutlich geringer als bei individuell geplanten Bauten. Auch die Kosten für eine teuren Einzelstatik, die bei Stahlhallen in der Regel notwendig ist, entfallen. Der Aufbau der Schnellbauhallen ist durch die einfache Montage kostengünstig.

Kosten sparen beim Bau ohne Fundament

Schnellbauhallen bauen wir von Herchenbach in Leichtbauweise aus Aluminiumprofilen. Damit kann der Bau in vielen Fällen ohne Fundament gebaut werden. Die Schnellbauhallen Kosten sinken deutlich bei einer Verankerung mit Erdnägeln. Eine 1000 m² kostet 100 000 Euro weniger, wenn sie ohne Fundament gebaut wird.

Schnellbauhallen Preis: So wird es günstig

  • Schnellbauhallen Preise hängen ab vom Hallentyp und der Ausstattungsform.Die günstigste Variante einer geschlossenen Halle ist die Kalthalle mit Wänden aus robustem Trapezblech (Trapezblechhalle). Sie bietet zu einem günstigen Schnellbauhallen Preis Witterungsschutz.
  • Wegen der Wandverkleidung aus Iso-Paneelen ist der Preis für eine isolierte Schnellbauhalle etwas höher. Der Bau der isolierten Halle besteht aus den gleichen günstigen Aluminiumprofilen wie die Kalthalle.
  • Eine reine Überdachung in Schnellbauweise bietet als Tunnel oder Vordach Witterungsschutz zu geringen Kosten.
  • Schnellbauhallen Preise werden auch beeinflusst von der Wahl des Zubehörs.
  • Durch die Wahl des richtigen Zubehöres können die Schnellbauhallen optimal dem Betriebsablauf angepasst werden. Lassen Sie von unseren Experten zu den passenden Toren und Türen beraten. Wählen Sie die optimale Beleuchtung zu einem günstigen Schnellbauhallen-Preis.

Schnellbauhalle kaufen - oder lieber mieten?

Eine Schnellbauhalle kaufen ist für viele Unternehmen die passende Finanzierungsoption, während andere doch lieber mieten. Ein Schnellbauhallen Kauf bietet sich vor allem für Unternehmen an, die jetzt schon wissen, dass ihr Lager- oder Logistikbedarf am ausgewählten Standort langfristig besteht. Eine attraktivere Finanzierungsoption als der Schnellbauhallen Kauf ist die Miete immer dann, wenn der Bau nur kurzfristig benötigt wird.

  • Eine Halle zum Mieten kombiniert Flexibilität mit Wirtschaftlichkeit.
  • Das Gebäude zur Miete verursacht nur Kosten, solange esgenutzt wird.
  • Für die Miete ist anders als beim Schnellbauhallen Kauf kein hohes Investitionsbudget nötig.
  • Mit zunehmender Mietdauer reduzieren sich die Kosten.

 

Warum Hallen von Herchenbach?

Schnellbauhalle kaufen oder Schnellbauhalle mieten: Verlieren Sie keine Zeit, wenn Sie schnell eine Lager- oder Logistiklösung brauchen. Gehen Sie gleich zum Experten und sparen Sie Kosten. Herchenbach verbindet eine fast 100-jährige Expertise aus tausenden Hallenbauprojekten mit den Innovationen der hauseigenen Engineering-Abteilung.

Durch die von den Hallenbauern aus Nordrhein-Westfalen entwickelten Systemhallen bekommen Sie Ihre Schnellbauhalle nicht nur schnell, sondern auch zu einem äußerst günstigen Preis.

Dank unserer optimierten Prozesse konfigurieren unsere Experten aus einer Vielzahl an Wahlmöglichkeiten die Lösung, die Sie kurzfristig brauchen. Als Full-Service-Dienstleister unterstützen wir Sie bei allen Fragen zum Hallenbau. Für Sie bedeutet das: Ihr Bau ist schnell aufgebaut – und das einfach und zu geringen Kosten. Informieren Sie sich jetzt über unsere Schnellbauhallen Preise.